BMI und Gesamtenergiebedarf ausrechnen

12.05.2016 - geschrieben von Christin Vorberg

Huhu,

bei meinem heutigen Thema sollte man sich den Taschenrechner zur Hand greifen, denn es geht um das Ausrechnen des BMI und des Gesamtenergiebedarfs.

Anhand des BMI (Body Mass Index) kann man Menschen in Normalgewicht, Übergewicht und Fettleibig (adipös) einteilen.

Normalgewicht: BMI von 19-24

Übergewicht: BMI von 25-29


Fettleibigkeit: BMI von 30-34

 

Berechnung: Körpergewicht / Körpergröße in cm²

So jetzt wisst ihr schon einmal, was euer persönlicher BMI ist und nun werde ich euch zeigen, wie ihr eure tägliche Kalorienzufuhr berechnen könnt.

Der Gesamtenergieumsatz, ist das was ihr täglich verbrauch
ohne das ihr euch bewegt oder anstrengt (schlafen,atmen…)

belly-2354__180GU= 24h * 1kcal* Körpergewicht (Bsp: 24h*1kcal*65kg = 1560 kcal)

Das heißt mein Körper verbraucht am Tag 1560 kcal nur durch atmen, schlafen… Eigentlich ist es relativ wenig, denn eine normalgewichtige Frau sollte rund um die 2000 kcal/Tag essen.

Hinzu kommt jetzt noch der Leistungsumsatz, das heißt sportliche Aktivitäten und Tätigkeit im Beruf. Dazu gibt es zur Berechnung des Leistungsumsatzes einen bestimmten PAL-Wert.

http://www.ernaehrung.de/berechnungen/energiebedarf.php

Berechnung des Gesamtenergiebedarfs:

GU * PAL-Wert (Bsp: 1560 kcal * 1,6 = 2496 kcal)

Das heißt, ich hab als Schülerin einen Gesamtenergiebedarf von 2496 kcal täglich und darf diese in Form von Nahrung aufnehmen.

Und jetzt los an eure Taschenrechner 🙂

Eure Christin