Wie sollte ich mich grundsätzlich ernähren?

25.05.2016 - geschrieben von Christin Vorberg

Hallo ihr Lieben,

ich glaube es gibt gefühlte 100 Richtlinien, die eine gesunde Ernährung vorschreiben – doch wenn man ein paar Dinge beachtet wird die gesund Ernährung zum Kinderspiel.

Kohlenhydrate:

sind unser Hauptenergielieferant und sollten den Tagesbedarf mit ca. 55-60% decken.

Der Mythos Kohlenhydrate seien schlecht für uns und unseren Körper und vor allem für eine Abnahme ist falsch, denn der Körper brauch Kohlenhydrate. Natürlich sollte man darauf achten, dass man gute Kohlenhydrate zu sich nimmt und nicht zu viel davon. Zum Beispiel:

Eiweiße:

sind besonders wichtig für Muskel- und Gewebszellenaufbau und sollten den Tagesbedarf mit 10-15 % decken.

Der Eiweißbedarf sollte mit tierischen Eiweißen und pflanzlichen Eiweißen gedeckt werden. Zum Beispiel:

Fette:cereal-898073__180

sind wichtig für die Wärmeisolation und als Fettdepot und sollten 30% des Tagesbedarfs decken.
Fette werden in gute und schlechte Fette eingeteilt:

Dabei sollte darauf geachtet werden, dass man überwiegend ungesättigte Fettsäuren zu sich nimmt, denn diese kann der Körper leichter aufspalten und verwerten.

Also keine Angst vor Fetten, die machen nicht immer gleich dick!

Kleiner Tipp: Schaut doch mal bei Süßwaren z.B. Kinderriegel auf die Inhaltsstoffe. Da sind überwiegend gesättigte Fettsäuren enthalten.

Schreibt mir doch mal, welches Thema ihr gerne als nächstes hättet.

 

Eure Christin